FOCO Vorstandssitzung in Bonn, 2. - 3. September 2016

FOCO-Vorstand beim Treffen im September 2016

Bei der Vorstandssitzung wurden u. a. die Ziele und Tageordnungspunkte für die jährliche Arbeitstagung und Mitgliedsversammlung in Bautzen vom 04.-06. November besprochen.

Für die Arbeitstagung gibt es ein spannendes Programm, u. a. Präsentationen und Workshops zu Community Organizing mit Jugendlichen und mit Geflüchteten sowie ein Austausch unter den verschiedenen lokalen Projekten.

Weiterhin befasste sich der Vorstand mit einem möglichen Community Organizing Curriculum an Hochschulen sowie mit der neuen European School for Community Organizing, ECOS, die FOCO zusammen mit fünf Partner-Organisationen in vier Ländern - Polen, Ungarn, Slowakei und Bulgarien - initiiert hat.

Ein Fundraising Ziel von 10.000 € incl. Mitgliederbeiträge legte der Vorstand für 2017 fest. Diese Gelder sind für Stipendien zu Trainings und Arbeitstagungen sowie für professionelle CO Beratung für die Projekte gedacht.

 

Der FOCO Rundbrief im Herbst wird ausführlich über diese Pläne berichten.

1. Vorsitzende Hester Butterfield

Fachdienstleiterin a.D.  Flüchtlingssozialdienste Caritas Verband München-Freising, Lehrbeauftragte Katholische Stiftungsfachhochschule München und Fachhochschule Landshut für Gemeinwesenarbeit und Soziale Arbeit mit Flüchtlingen und Migranten, Vorsitzende Jane Addams Zentrum, ehemalige Community Organizer mit Senior Citizens Coalition in Cleveland, Ohio vom Netzwerk National Peoples Action

2. Vorsitzende Hille Richers

Fundraising Managerin (FA) und systemische Beraterin für Organisationsentwicklung. 15 jährige Praxis in der Gemeinwesenarbeit in Düren mit Aufbau und Beratung von unterschiedlichen Bewohnerorganisationen in verschiedenen Quartieren. FOCO Gründungsmitglied, Mitarbeit an der Konzeptionsentwicklung für Trainings in Deutschland.

Schatzmeister und 3. Vorsitzender Prof. Dr. Lothar Stock

Professor an der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig. Sein Lehrgebiet ist Sozialarbeitswissenschaft mit den Schwerpunkten Methoden der Sozialen Arbeit, Gemeinwesenarbeit, Sozialpolitik, Armut.

Sven Gramstadt, Öffentlichkeitsarbeit, ECON

Webmaster von fo-co-info, M.A. Erwachsenenbildung / Lebenslanges Lernen an der HU Berlin, Dipl. Sozpäd. Studium Community Organizing bei Prof. Dr. Leo Penta an der KHSB Berlin.

Doktorand bei Prof.Dr. Ortfried Schäffter an der HU Berlin zum Thema "Community Organizing - Demokratielernen von Erwachsenen", Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.
Forschungsschwerpunkte: Zivilgesellschaftliches Lernen, Politische Bildung in der Transformationsgesellschaft.

Er war viele Jahre in der Wohnungslosenhilfe tätig und Bildungsreferent der Deutschen Jugendfeuerwehr.
Freiberuflicher Jugendbildungstrainer; Mentor im Netzwerk Arbeiterkind.de.

Wencke Lüttich

N.N.

Anne-Marie Marx

Anne-Marie Marx ist Dipl.-Sozialarbeiterin und Social-Justice-/Diversity-Trainerin. Sie arbeitet seit 1981 im Stadtteilbüro Malstatt in Saarbrücken, ein Gemeinwesenprojekt des Diakonischen Werkes an der Saar. Sie verfügt über langjährige berufliche Erfahrung insbes. in den Bereichen Frauenarbeit, Stadtteilentwicklung, Integration von Migrantinnen und Migranten sowie Community Organizing (CO). Seit März 2012 koordiniert sie als Organizerin das CO-Projekt „Malstatt gemeinsam stark“

Ehemalige Vorstandsmitglieder

Dr. Walter Häcker, ECON
Community organizer und Großgruppen-Moderator (Zukunftswerkstatt, open space, ...), Mitgründer von "myself-ev zur gegenseitigen Förderung am Arbeitsmarkt" und geschäftsführender Vorstand von "ARBEIT ZUERST eG".
Prof. Dr. paed. Carsten Müller

(*1968) ist Professor für Soziale Arbeit an der Hochschule Emden/Leer in Ostfriesland. Seine Arbeitsschwerpunkte sind u.a.: Theorie und Geschichte Sozialer Arbeit, Gesellschafts- und Sozialpolitik, demokratische Erziehung, Gemeinwesenarbeit und Armutsbekämpfung. Für ihn ist Community Organizing eine konsequente Umsetzung gesellschaftskritischer Sozialer Arbeit und eine Form demokratischer Lebensweise.

Marcus Rößner

Hat bei Virginia Organizing als Community Organizer angefangen und war danach in Leipzig bei "Starke Nachbarschaften durch aktive Beteiligung"als Community Organizer tätig.

Michael Rothschuh

(*1945) ist pensionierter Prof. an der Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen, seit 2002 aktiv in der Bürgerorganisation Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg, 2002 bis 2011 Webmaster von foco, Themenschwerpunkte: Europäische Sozialpolitik, Selbstorganisation im Stadttei.

Peter Szynka

Dr. Peter Szynka, Sozialwissenschaftler und Sozialarbeiter, geb. 1954, Referent beim Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V. Veröffentlichungen zu Community Organizing, Wohnungslosenhilfe, Partizipation und Sozialplanung